Presse
18.05.2014, 19:13 Uhr
CDU nimmt Stellung zum LEP und stellt Antrag zu der Industriebrache Droege

Beim Thema Landesentwicklungsplan stellte die CDU ihren Antrag, die Industriebrache Dröge in Helden zu überplanen und als Siedlungsschwerpunkt für die Region zu entwickeln vor. Der Antrag wurde in der letzten Ratssitzung einmütig angenommen.
Auch dieses war Thema in der Bürgerversammlung in Helden.Hier berichtete Bürgermeister Hilleke über das geplante weitere Vorgehen seitens der Stadt Attendorn.

Einig waren sich die Teilnehmer darin, die Interessen des ländlichen Raumes weiterhin energisch zu vertreten und die Eigeninitiative der Bewohner vor Ort zu unterstützen. Befürchtet wird, das der Landesentwicklungsplan diesem Ziel entgegen läuft und die Dörfer unter 2000 Einwohnern ausbluten lässt.

Weitere Themen in der Bürgerversammlung waren die in Planung befindliche Erneuerung der Hochspannungsleitung auf dem Gebiet der Stadt Attendorn sowie der Entwurf des Landesentwicklungsplanes der rot-grünen Landesregierung und seine Auswirkungen auf die dörfliche Infrastruktur.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon