CDU möchte ein sicheres Miteinander im Schwalbenohl

 „Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger hat für die Stadt Attendorn höchste Priorität“.

Mit diesen Zeilen beginnt ein Antrag der CDU Attendorn, der nun vom Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Teipel im Rathaus eingereicht wurde. Hintergrund der Eingabe sind Straftaten im Wohngebiet Schwalbenohl, die sich bekanntlich in letzter Zeit dort zugetragen haben. „Wir legen großen Wert darauf, dass gerade Kinder und Jugendliche dort ungehindert spielen und gerade im Bereich Rundturnhalle ihren Outdoorsport ausüben können", ergänzt CDU-Stadtrat Manuel Thys, der das Anliegen ins Rollen brachte.

Informationen zur Sitzung des Wahlausschusses am 3.8.2020

CDU mit starkem Aufgebot bei Kommunalwahl vertreten

Bevor Bewerber für ein Mandat gewählt werden können, muss zunächst ein Gremium über die Zulässigkeit der Wahlvorschläge der einzelnen Parteien beschließen. Für unsere Kommunalwahl am 13.9.2020 übernimmt diese Aufgabe der Wahlausschuss der Hansestadt Attendorn.

CDU Attendorn stellt ihr Team vor

Es ging schon ein Raunen durch die Stadt, als die Liste der CDU-Bewerber für den Attendorner Stadtrat publik wurde.

Mit dem Slogan ‚Kompetent.Frisch.Lebendig‘ angetreten deckt das Team um den Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Teipel und Stadtverbandsvorstand Sebastian Ohm alle Bereich des heimischen Lebens ab.‘ Ob Brauchtum, Sport, Jugendarbeit, Wirtschaft, Finanzen, Bauen und Entwickeln oder den Straßenbau – wir haben führende kompetente Fachleute bei uns an Bord‘ erläutert der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Rolf Schöpf die Ausgangssituation der Christdemokraten vor dem 13. September.

Kompetent. Frisch. Lebendig.

Das Team der CDU Attendorn wird sichtbar

Kompetent. Frisch. Lebendig

drei Begriffe, die für das Team stehen,für das Team, das aufgebrochen ist die Kommunalwahl am 13. September zu entscheiden.

Es ging schon ein Raunen durch die Stadt, als die Kandidatenliste der CDU langsam durchsickerte: Erfahrene Kommunalpolitiker, engagierte Bürger und hochmotivierte Neueinsteiger, allesamt vernetzt und verwurzelt in ihrem Attendorn, stehen in den Startlöchern.


Damit Sie sich, liebe Wählerinnen und Wähler, im wahrsten Sinne des Wortes ein Bild machen können stellt die CDU Attendorn in Zusammenarbeit mit Flycam Sauerland in den Sozialen Plattformen der Partei (Youtube, Facebook, Instagram) ab dem 13.7.2020 täglich 2 Kandidatenclips vor und lässt so das Team für Sie entstehen

Hier gibt es die Videos.

Besuchen Sie auch unseren Youtube-Kanal.


Perfekte Kandidatinnen

Die Frauen Union der CDU Attendorn lädt zu einem Filmabend am Mittwoch, 05.08.2020, 18.15 Uhr, im Attendorner Kino JAC ein. An diesem Abend stellen sich auch die Kommunalwahl-Kandidatinnen der CDU Attendorn vor. Bei einem kostenlosen Begrüßungsgetränk lernen Sie unsere Frauen und ihre Ziele kennen. Für den Stadtrat kandidieren Kirsten Böhmer, Birgit Haberhauer-Kuschel, Nicole Kost, Katrin Rameil und Ruth Rüsche. Als Kandidatin für den Kreistag tritt erneut Marion Schwarte an. Passend zum Thema schauen wir uns um 19.00 Uhr gemeinsam den aktuellen Film „Die perfekte Kandidatin“ an. Der Film erzählt die Geschichte einer mutigen jungen Ärztin, die in Saudi-Arabien für den Gemeinderat kandidiert.

Neustart und Aufbruchstimmung beim CDU Ortsverband Ennest

Ruth Rüsche übernimmt Vorsitz

Zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 08.07. in der Schützenhalle Ennest begrüßte der langjährige stellvertretende Vorsitzende Klaus Bock die versammelten Mitglieder. Als besonderen Gast konnte er den Kreisvorsitzenden der CDU und Landtagsabgeordneten Jochen Ritter begrüßen. Dieser berichtete aus dem aktuellen Tagesgeschehen der Landespolitik und gab interessante Hinweise zu aktuellen Förderprogrammen. Danach richteten die beiden Direktkandidaten für die Wahlkreise Ennest 1 und 2, Sascha Koch und Ruth Rüsche sowie deren Ersatzkandidaten Stefan Tofote und Christian Busch das Wort an die Anwesenden. 

CDU bringt ihr Personal in Stellung: für den Stadtrat

Unter strikter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Bestimmungen haben die Attendorner Christdemokraten am Donnerstagabend, den 4.6.2020 ihre Stadtratskandidaten für die Kommunalwahl im September bestimmt.

Zu der Mitgliederversammlung in der Attendorner Stadthalle waren dabei 61 stimmberechtigte CDU-Mitglieder erschienen. Deren Votum fiel für nahezu sämtliche Kandidaten einmütig aus. 

Als Spitzenmann der Union fungiert Fraktionsvorsitzender Wolfgang Teipel, der bei der Union Listenplatz eins besetzt – gefolgt vom CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Sebastian Ohm (Listenplatz zwei) sowie von Rolf Schöpf (Listenplatz drei), der zugleich stellvertretender Fraktions- und stellvertretender Stadtverbandsvorsitzender ist. Insgesamt befinden sich die Namen von 35 Männern und Frauen auf der Liste der gewählten CDU-Ratskandidaten (siehe Aufstellung unten). 

CDU stellt Team für Kommunalwahl auf

Die CDU Attendorn lädt alle Mitglieder und interessierte Gäste herzlich ein zur Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl. Die Versammlung findet am Donnerstag, den 4.6.2020 in der Stadthalle Attendorn statt.

Attendorner CDU-Fraktion übergibt Spende an Tafel

Nicht zum ersten Mal weilten Mitglieder der Attendorner CDU – im ‚lebensfroh.Kirche im Laden‘. Bereits bei Fraktions - und Ausschusssitzungen konnten sich die Ratsmitglieder einen Eindruck von der Einrichtung im Herzen des Schwalbenohls verschaffen.

Uli Selter, 2. Stellvertretender Bürgermeister brachte es auf den Punkt: „Was hier an Möglichkeiten zum sozialen Miteinander und zu gemeinsamen Aktivitäten quer durch alle Altersstufen und Schichten von Pastor Dr. Grote und seinem Team geschaffen wurde ist einfach hervorragend.“

Deshalb war man sich bei den Christdemokraten sehr schnell einig auf Initiative von Selter und Manuel Thys einen Bereich des Lebensfrohs in diesen Tagen besonders zu unterstützen, die regelmäßig dort stattfindende Tafel.

Ihre Meinung

aktuell: Bürgerpark Attendorn

Am 11. Mai 2020 ist dem zuständigen Ausschuss im Rat der Stadt Attendorn eine Entwurfsplanung für den Bürgerpark vorgestellt worden.
Auch wenn die Umsetzung derzeit noch nicht konkret terminiert ist, soll der aktuelle „Schützenpark“ in den nächsten Jahren erneuert werden. Sie sind als Bürger der Hansestadt Attendorn sicher besonders an den Planungen interessiert. 


 

Absage weiterer Veranstaltungen

Die CDU informiert über Änderungen zu geplanten Veranstaltungen:

„2020 – Jahr der Gleichstellung?!“

Die von der FRAUEN UNION am 25.05.2020 geplante Veranstaltung mit Elvira Schmengler, Gleichstellungsbeauftragte Kreis Olpe, wird wegen der Kontaktbeschränkungen gemäß Coronaschutzverordnung verschoben.

Aufstellungsversammlung der CDU Attendorn

Die Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl im Herbst findet am Donnerstag, den 4.6.2020 in der Attendorner Stadthalle statt. Hierzu ergeht in Kürze eine gesonderte Einladung. Beginn der Veranastaltung ist 19:30 Uhr.

 Mitgliederversammlung der FRAUEN UNION

Die am 16.06.2020 geplante Mitgliederversammlung wird wegen der Kontaktbeschränkungen gemäß Coronaschutzverordnung auf einen späteren Termin verschoben.

 


Absage Aktion zum Muttertag 2020

Leider kann die Frauen Union Attendorn in diesem Jahr zum Muttertag keine roten Rosen an ihrem Stand verteilen. Aufgrund der aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen ist das nicht möglich. Alle treuen Besucherinnen, die wir traditionell mit dieser Geste erfreut haben, bitten wir um Verständnis.

CDU Attendorn nimmt Einwendungen zum Wall-Center zur Kenntnis

Geplantes Treffen mit Bürgerschaft und Einzelhandel nach Abschluss der Corona-Krise

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Attendorn bedankt sich bei den Bürgerinnen und Bürgern und den Einzelhändlern für die Stellungnahmen im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Wall-Center". In einem Brief schreibt Wolfgang Teipel, Fraktionsvorsitzender der CDU:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

in den letzten Tagen haben wir viele Stellungnahmen im Rahmen der öffentlichen Anhörung von verschiedenen Bürgerinnen und Bürgern, insbesondere aber von Einzelhändlern der Stadt zm geplanten Wall-Center bekommen. Im Rahmen des Abwägungsprozesses werden wir uns noch intensiv mit diesen Eingaben beschäftigen. Die Ausbreitung des Covid-19 Virus stellt uns alle, sowohl privat und beruflich als auch in der Ausführung unserer politischen Arbeit vor so große Herausforderungen, wie wir sie gesellschaftlich noch nicht erlebt haben.


CDU Fraktion vor Ort in Biekhofen

Mitglieder der CDU Fraktion Attendorn haben sich am 11.3.2020 mit interessierten Bürgern im neuen Bebauungsgebiet Biekhofen-Mitte getroffen, um sich einen Überblick über die bereits umgesetzten Baumaßnahmen zu verschaffen und die Anwohner zu aktuellen baulichen Themenpunkten und Fragen zu beraten. 

CDU Attendorn zur aktuellen Coronakrise

Angesichts der aktuellen Corona-Krise finden bis auf Weiteres keine politischen Veranstaltungen bei der CDU Attendorn statt. Die Christdemokraten appellieren eindringlich an die Bürgerinenn und Bürger, die gemeinsamen Worte des Landrates Beckehof und der Bürgermeister der kreisangehörigen Städte und Gemeinden zu beachten und zu Hause zu bleiben. Alle in der Corona-Krise wichtige Informationen für Attendorn finden Sie gebündelt auf der städtischen Homepage.

CDU Attendorn verschiebt Informationsveranstaltung

Die CDU Attendorn möchte die Einzelhändler und alle Interessenten für Freitag, den 20.März um 19 Uhr ins Restaurant Himmelreich einladen um über das geplante Wallcenter zu informieren und zu diskutieren. Den Christdemokraten der Hansestadt ist es wichtig, allen Bürgern ein offenes Ohr zu bieten für Fragen und Bedenken und gleichzeitig Infomöglichkeiten anzubieten. So jedenfalls hatten es der Stadtverband und die Fraktion geplant und bereits in Umlauf gesetzt. „Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Verbreitung des Corona-Virus‘ müssen wir die Veranstaltung nun allerdings auf einen späteren Zeitpunkt verschieben“, erklären Stadtverbandsvorsitzender Sebastian Ohm und Fraktionschef Wolfgang Teipel unisono,“die Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger hat oberste Priorität.“ Die CDU wird einen Ausweichtermin so bald als möglich in der Presse bekanntgeben. 

CDU Fraktion will Änderungen am Wall-Center

Tiefgarage und Wohnungsbau sollen geprüft werden

Die CDU Fraktion hat sich in der Stadtverordnetenversammlung am 12.02.2020 einstimmig für eine Flächennutzungsplanänderung  hinsichtlich des großflächigen Einzelhandels  „Wallcenter“ ausgesprochen.

Des Weiteren steht nun die Diskussion hinsichtlich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes an. Diesbezüglich sind intensive Gespräche geführt worden.

FU freut sich über neue Frau im Vorstand

Dr. Friederike Brodhun wurde kürzlich in den Vorstand der Frauen Union Attendorn koopiert.  Als Politkwissenschaftlerin bringt sie viele neue Ideen und Fachwissen in die Vorstandsarbeit ein.

Frau Brodhun ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Helden. Gleichzeitig ist sie bereits als sachkundige Bürgerin in der Attendorner Kommunalpolitik für die CDU engagiert.

CDU Attendorn vertieft Städtepartnerschaft mit Rawicz

Offene Informationsveranstaltung mit ausgewiesenem Kenner der Geschichte Polens

Die CDU Attendorn lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zu einer offenen Informationsveranstaltung mit dem Titel „1000 Jahre deutsch-polnische Geschichte“  am Mittwoch, den 15.1.2020 um 19.00 Uhr in die Aula des Rivius-Gymnasiums Attendorn ein.
Bekanntlich wurde im vergangenen Jahr die Städtepartnerschaft zwischen Attendorn und der polnischen Stadt Rawicz besiegelt. Mit Ansgar Röpling ist es der CDU Attendorn gelungen, einen ausgewiesenen Kenner der Geschichte Polens für diesen Abend zu verpflichten.