CDU Attendorn freut sich mit dem Trägerverein Gildehaus Attendorn

CDU Attendorn gratuliert

28.05.2021, 20:26 Uhr | Attendorn
Bild Privat
Bild Privat

„Ein Heimatzeugnis besonderer Art bleibt erhalten und wird ein Kapitel Stadtgeschichte neu beleuchten“, freut sich Ortsheimatpflegerin Birgit Haberhauer-Kuschel mit den Initiatoren des Gildehaus-Projekts.  Auch im Namen der CDU-Fraktion Attendorn gratuliert sie Claus Ortmann und ihren Stadtratskollegen Sascha Koch und Markus Harnischmacher, die federführend im Vorstand des Trägervereins Gildehaus Attendorn aktiv sind, zum Förderbescheid aus dem NRW-Heimatministerium. Der Förderbescheid in Höhe von 520.371 Euro, den Ministerin Ina Scharrenbach am Donnerstag dem Vorstand des Vereins überreichte, ermöglicht nun den Umbau und die Sanierung des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes am Kleinen Markt.